Kategorie: Regulatorik

10 Nov 2021

“Crowdinvesting wird professionalisiert” – CONCEDUS reicht ECSPR-Antrag bei der Bafin ein

Am heutigen Mittwoch tritt in Europa die ECSPR (“European Crowdfunding Service Provider Regulation”) in Kraft. Die EU stellt mit der Schwarmfinanzierungsverordnung neue Regeln für Crowdinvesting- und Crowdfunding-Anbieter auf. Das digitale Haftungsdach CONCEDUS hat heute einen entsprechenden Zulassungsantrag bei der Bafin eingereicht. — Die EU führt strengere Richtlinien bei Schwarmfinanzierungen ein: Zukünftig müssen Plattformen bei einem […]

Continue Reading
27 Sep 2021

“Pre-Marketing” bei Investmentfonds: Nicht ohne die Bafin

Will ein Fondsanbieter potenzielle Investor*innen ansprechen, um ihr Interesse an einem Fonds schon vor der Auflage zu testen, muss ab sofort die Bafin darüber informiert werden – beispielsweise durch das zuständige Haftungsdach. Bei Nichtbeachtung droht eine saftige Strafe. — Die Zeiten, in denen die Vorab-Ansprache von potenziellen Fondsinvestor*innen in Deutschland weitgehend unreguliert war, sind mittlerweile […]

Continue Reading
16 Aug 2021

Neue Spielregeln für Fintechs: das Wertpapierinstitutsgesetz

Lange Zeit waren die Aufsicht und Regulierung von Wertpapierfirmen in Deutschland durch das Kreditwesengesetz geregelt. Kleinere Finanzdienstleister unterlagen dadurch prinzipiell den gleichen strengen Auflagen wie große Kreditinstitute. Das neue Wertpapierinstitutsgesetz soll dies nun berichtigen – doch: Was ändert sich dadurch für die Marktteilnehmer eigentlich konkret? Ein Faktencheck. — Wie allen Gesetzesneuerungen ist auch dem Wertpapierinstitutsgesetz […]

Continue Reading